ÜBERSICHT ▼

PRESSEECHO ▼

Perspektiven, Juli 2010

6. THEATERSTÜCK DER KARLSRUHER SPIELGEMEINDE Theater in der Kirche 2010

Leben ist kein Verzicht ............................................................................................. Das Spiel von der Suche, dem Suchen von uns Menschen speziell und allgemein

Uraufführung am 20. November, 20 Uhr

In der sechsten Eigenproduktion der Karlsruher Spielgemeinde in der Emmauskirche in Karlsruhe-Waldstadt "Leben ist kein Verzicht" suchen die Protagonisten nach der Sinngebung ihres Lebens, in der Hoffnung, dass diese in einem höheren Ganzen eingebunden ist. Dabei werden sich einige verändern und ihre bisherigen Lebenswege verlassen, andere werden in der Hoffnungslosigkeit verharren.

Die verschiedensten Menschen treffen zunächst im Arbeitsamt aufeinander. Sie warten dort auf Hilfe. Zwei Bäcker, ein höherer Angestellter, eine Vermesserin, eine Putzfrau, ein Mädchen mit einem Hauptschulabschluss, ein Student erzählen frustriert von ihren Schicksalen. In surrealistischen Rückblenden breiten sich diese Erfahrungen vor dem Betrachter aus. Allmählich entfalten sich dann Suchbilder nach anderen Lebensformen, die zum Glück führen können.

Das Theaterstück entfaltet sich mit Live-Musik im gesamten Raum.

Die Uraufführung findet am 20. November 2010 in der Emmauskirche, Karlsruhe-Waldstadt, Königsberger Straße 35 statt. Weitere Aufführungen in Karlsruhe:

18. Dezember, 20 Uhr, Haus des Handwerks, Friedrichsplatz 4-5, Karlsruhe

Termine 2011:

22. Januar, 20 Uhr, Johannis-Paulus-Kirche, Luisenstraße 53, Karlsruhe ................................................................. 19. März, 20 Uhr, Jakobustheater, Kaiserallee 11, Karlsruhe ...................................................................................... 26. März, 20 Uhr, Luther-Melanchthon-Gemeinde, Bilfingerstrasse 5, Karlsruhe - Durlach Aue ............................... 30. April, 20 Uhr, Badisches Staatstheater: Die Insel, Karlstrasse 49 b, Karlsruhe

Wir erheben keinen Eintritt, bitten aber um eine Spende. ................................................................................... Weitere Informationen: www.ka-spielgemeinde.de, mail@ka-spielgemeinde.de